Die 10 Praxisregeln

 

  1. Bitte waschen und/oder desinfizieren Sie sich die Hände. Wenn Sie husten oder niesen müssen, dann nur in Ihre Armbeuge und nicht an den nächst stehenden Patienten.

  2. Warten Sie bitte bis die Praxis geöffnet ist. Klopfen und klingeln Sie nicht vor der Praxisöffnungszeit.

  3. Ohne Voranmeldung und ohne ein Termin ist das Betreten der Praxis nur auf eigene Gefahr.

  4. Ja, wir brauchen die Versicherungskarte. Es hat sich daran nichts geändert.

  5. In den Praxisräumen besteht die Maskenpflicht. Das Behandlungszimmer gehört ebenfalls dazu.

  6. Wenn Sie Ihre Symptome und Beschwerden bereits nach gegoogelt haben, empfehlen wir Ihnen, eine zweite Meinung nicht hier bei uns sondern bei Yahoo und Co. einzuholen.

  7. Sie können Ihren Termin nicht einhalten? Kein Problem! Sagen Sie Ihren Termin rechtzeitig ab und verhalten Sie sich nicht nach dem Motto: „Ich glänze durch meine Abwesenheit“.

  8. Durch nervige Mobilfunktöne wird unsere Arbeitsgeschwindigkeit instinktiv gedrosselt und verursacht somit Verzögerungen und Wartezeiten entstehen. Um dies zu vermeiden, raten wir Ihnen Ihr Handy auszuschalten oder auf stumm zu stellen.

  9. Bitte halten Sie sich an Ihre Aussage. Denn bei „Ich brauche nur ganz kurz“ ist das Zauberwort KURZ. Und 20 Minuten im Behandlungszimmer gehört nicht dazu.

  10. Das Patienten-WC gehört zum Eigentum der Praxis. Bitte nehmen Sie keine Souvenirs mit und halten Sie die Toilette schön sauber. Vielen Dank!

 

Wir sammeln weitere Regeln aus der Praxis. Welche habt Ihr denn bei Euch? Schreibt es uns gerne unter den Kommentaren.

Euer Hitfol für Mfa & Ärzte

 

zurück